Zurück zur Startseite
21.07.2017

„Reclaim the Game“ – Ein Fest für die Jugend aus aller Welt

„Reclaim the Game – Für starke Jugendkulturen und gegen Rassismus und Diskriminierung“: Unter dieser Überschrift bietet schon zum fünften Mal ein breites Bündnis von sozialen Trägern aus Hohenschönhausen allen hier lebenden Kindern und Jugendlichen, unabhängig von Kultur, Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe oder Nationalität, mit einer Reihe von Veranstaltungen die Möglichkeit zu gemeinsamen Begegnungen, Aktionen und Erfahrungen. Bei dem rundum gelungenen Open-Air-Fest am „H-Town-Skatepark“ in der Darßer Straße konnten die jungen Menschen am heutigen Abend nicht nur zusammen skaten, sondern auch Fußball spielen, Graffiti sprayen, Buttons machen und sich in DJ-Techniken versuchen. Organisiert und eingeladen hatte das großartige Streetworker-Team von Gangway, das schon seit vielen Jahren hervorragende Sozialarbeit mit Jugendlichen auf den Straßen Hohenschönhausens leistet. Ganz im Sinne des Kampagnenmottos habe ich als Abgeordnete im Vorfeld 60 BVG-Fahrscheine gespendet, die vom Gangway-Team an die Geflüchtetenunterkünfte verteilt werden, damit auch die geflüchteten Menschen aus der Umgebung eine reelle Möglichkeit bekommen, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen und nicht aus finanziellen Gründen fernbleiben.