Zurück zur Startseite

Sprechstunden

Donnerstag, 1. Juni 2017

Rahnsdorf: Bürgersprechstunde Carsten Schatz

17-19 Uhr, Kiezklub Rahnsdorf, Fürstenwalder Alle 362 / Ecke Lutherstraße, 12589 Berlin mehr

 
Donnerstag, 15. Juni 2017

Altglienicke: Bürgersprechstunde Carsten Schatz

17-19 Uhr, Kiezklub Altglienicke, Ortolfstraße 182-184, 12524 Berlin  mehr

 

Aufzeichnungen der Reden von Carsten Schatz aus der Mediathek des rbb hier

18. Mai 2017 Carsten Schatz

Konzept für ein Jugendzentrum für LSBTTIQ*-Jugendliche

Zur Debatte in der 11. Sitzung des Abgeordnetenhauses (Top 22) mehr
 

 

Carsten Schatz

 

Sprecher für die Politikfelder Bund, Europa, Berlin und Brandenburg, Antidiskriminierung

☎ +49.30.23252523 | schatz@linksfraktion.berlin

Bürgerbüro

Friedrichshagener Straße 1 in 12555 Berlin
☎ +49.30.65940800 | buergerbuero@carsten-schatz.de

Vor Ort

Derzeit sind in diesem Bereich keine Daten vorhanden.

Für die Presse
Dienstag, 16. Mai 2017 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

EU-Gerichtshof stärkt nationale Parlamente bei Handelsabkommen der EU

Rot-Rot-Grün in Berlin hat seine Haltung zu den umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP und CETA im Koalitionsvertrag klar gemacht  mehr

 
Dienstag, 16. Mai 2017 Aus dem Abgeordnetenhaus

Mit 1. Queer-Jugendzentrum
gegen hohe Suizidrate bei queeren Jugendlichen vorgehen

Gemeinsame Presseerklärung von SPD, LINKE und Bündnis 90/Grünen  mehr

 
Mittwoch, 30. November 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

Aids beenden!

Welt-Aids-Tag am 1. Dezember  mehr

 
Plenarreden
Donnerstag, 4. Mai 2017 Carsten Schatz

60 Jahre Römische Verträge: Berlin setzt sich für ein demokratisches, soziales und ökologisches Europa ein

Die Fraktionen der SPD, der GRÜNEN und die Linksfraktion haben aus Anlass des Europatages für die heutige Sitzung beantragt, eine Aktuelle Stunde zur Lage in der Europäischen Union und zur Berliner Politik in Europa zu führen,... mehr

 
Donnerstag, 23. März 2017 Carsten Schatz

Rehabilitierung verurteilter Homosexueller

Wir sprechen hier von über 50 000 Verurteilten in der alten Bundesrepublik nach § 175 und von 1 000 bis 4 000 in der DDR nach § 151 des dortigen Strafgesetzbuches. Das sind abstrakte Zahlen. Ich möchte Ihnen Klaus Born... mehr

 
Donnerstag, 26. Januar 2017 Carsten Schatz

Aufsichtsrat der FBB qualifizieren

Sie kommen hier wenige Monate, nachdem die CDU nicht mehr im Senat sitzt, mit einem Antrag an, der nicht einer gewissen Komik entbehrt.  mehr

 
Schriftliche Anfragen
Mittwoch, 12. April 2017 Carsten Schatz

Umbau und Sanierung des Bahnhofs Schöneweide

Drucksache 18 / 10 679 - Wann kann, nach aktuellem Stand, voraussichtlich mit dem Abschluss der Umbauarbeiten am Bahnhof Schöneweide gerechnet werden, und ist die geplante Fertigstellung im Juli 2021 realistisch? mehr

 
Donnerstag, 6. April 2017 Stefanie Fuchs, Carsten Schatz

Wann geht das Ausflugslokal am Müggelturm endlich in Betrieb?

Drucksache 18 / 10 611 - Welche Genehmigungen und Umwidmungen im Bereich des Müggelturms müssen durch die Senatsverwaltung noch erteilt werden, damit der dort geplante Restaurantbetrieb in vollem Umfang in Betrieb gehen kann? mehr

 
Mittwoch, 5. April 2017 Carsten Schatz

Baumfällungen in Köpenick und Friedrichshagen

Drucksache 18 / 10 610 - Wie informieren landeseigenen Unternehmen gewöhnlich die Anwohnerinnen und Anwohner, wenn bei Baumaßnahmen Bäume gefällt oder beschnitten werden? mehr

 
Initiativen
Mittwoch, 10. Mai 2017 Carsten Schatz

Konzept für ein Jugendzentrum für LSBTTIQ*-Jugendliche auf den Weg bringen

Drs. 18/0330 - Lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere Jugendliche sollen in Berlin selbstbestimmt, angst- und diskriminierungsfrei aufwachsen und leben können. Die Koalition hat sich daher vorgenommen, zur Unterstützung des Coming-outs und der Belange junger LSBTTIQ* die queere Jugendarbeit in Berlin auszubauen und mindestens ein queeres Jugendzentrum mit berlinweitem Auftrag einzurichten. mehr