Zurück zur Startseite
Freitag, 19. September 2008 Klaus Lederer

DIE LINKE. Kinonacht 2008

 

"Schöner Leben ohne Nazis"

Im Kino „Babylon“ am Rosa-Luxemburg-Platz
Freitag, 19. September ab 18.00 Uhr

Info-Stände, Catering, Musik im Vorraum.
Eintritt frei!


Kinoprogramm:

Großes Kino

18.00 Uhr „Adams Äpfel“ (Jensen, DK 2006)  → www.adams-aepfel.de
 
20.00 Uhr Serdar Somuncu (Kabarettist)  „Bild lesen“ → www.somuncu.de
 
23.00 Uhr Fanfara Kalashnikov → www.fanfara-kalashnikov.com
 
 

Oval

19.30 Uhr Podiumsdiskussion „ Kampf dem Rechtsextremismus – versagt die Politik?“
mit Dietmar Bartsch (MdB) Bundesgeschäftsführer der Linken und Klaus Lederer, Landesvorsitzender der Linken
 
22.00 Uhr Bolschewistische Kurkapelle → www.bolschewistischekurkapelle.de
 
23.30 Uhr Party mit Balkanbeats → www.balkanbeats.de
 
 

Kleines Kino

19.00 Uhr „Der große Diktator“ (Chaplin, USA 1940) → www.der-grosse-diktator.de
 
21.00 Uhr „Sein oder Nichtsein“ (Lubitsch, USA 1942) → www.filmstarts.de/kritiken/40453-Sein-oder-Nichtsein.html
 
23.00 Uhr „The producers – Frühling für Hitler“ (Brooks, USA 1968) → de.movies.yahoo.com/f/fruehling-fuer-hitler/index-68467.html (Fotos) www.critic.de/filme/detail/film/the-producers-433.html (Filmbeschreibung)
 
 

Mittleres Kino

ab 18.00 Uhr Kurz- und Dokumentarfilme (Liste folgt noch)
 
21.30 Uhr Die Surfpoeten → www.surfpoeten.de
 
ab ca. 23.30 Uhr wieder Kurz- und Dokumentarfilme

Termin teilen