Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Alexander King

Über die Landesliste gewählt, nachgerückt für Sebastian Scheel am 15. Dezember 2021

Zur Person:

Seit 20 Jahren lebe ich in Berlin Tempelhof-Schöneberg. Geboren wurde ich 1969 in Tübingen. Dort habe ich auch studiert. Als Diplom-Geograf habe ich mich vor allem mit Raumplanung, Stadtentwicklung, Migration und Entwicklungspolitik befasst. Im Bundestag arbeitete ich zuletzt als außenpolitischer Referent der Linksfraktion. Als Bürger Berlins habe ich das Volksbegehren "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" unterstützt, beteilige mich an Initiativen für bezahlbaren Wohnraum und für einen leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehr.

Ich freue mich darauf, als Abgeordneter der LINKEN für eine soziale Entwicklung unserer Stadt arbeiten zu können. Da geht es darum, dass die notwendige ökologische Verkehrswende umgesetzt wird, ohne zur Belastung für arbeitende Menschen und Familien zu werden, dass Armut und Wohnungslosigkeit bekämpft werden, dass wir den Volksentscheid umsetzen und Deutsche Wohnen & Co. enteignen, dass Arbeitnehmerrechten in der Wirtschaftspolitik Geltung verschafft werden, wir die Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern verbessern - und so vieles mehr. Ich zähle dabei voll auf die Zusammenarbeit mit den vielen engagierten Bürgern in unserem Bezirk und auf meinem Bezirksverband, dessen Mitglied ich seit 20 Jahren bin.
 

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252593
king@linksfraktion.berlin

Sprechstunden

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Für die Presse


Scheel legt Mandat nieder – King rückt nach

Sebastian Scheel hat die Linksfraktion Berlin in der heutigen Fraktionssitzung darüber informiert, dass er sein Mandat als Abgeordneter aus persönlichen Gründen niederlegt. Weiterlesen

Plenarreden

Keine Nachrichten verfügbar.

Anfragen (pdf)

Keine Nachrichten verfügbar.