Zum Hauptinhalt springen
Alexander King

Fristlose Kündigung Schlesingers ist richtige Entscheidung des rbb-Verwaltungsrates

Zu den Ergebnissen der heutigen Sitzung des rbb-Verwaltungsrates

erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion Berlin Alexander King:

„Gut, dass der Verwaltungsrat die fristlose Kündigung von Frau Schlesinger ausgesprochen hat. Und gut, dass es keine Ruhegeldzahlung geben wird. Dem vielen verschwendeten Geld darf jetzt nicht noch weiteres Geld hintergeworfen werden.

Den Vorschlag des Verwaltungsrates, einen Interimsintendanten einzusetzen, finde ich sinnvoll. Wir brauchen aber einen geordneten Übergang, unbedingt unter Mitwirkung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und in einem offenen und transparenten Verfahren."