Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Manuela Schmidt
18:00 - 20:00 Uhr
Helene-Weigel-Platz, 12681 Berlin

Rotes Sofa mit Antje Püpke und Wolfgang Reuter

OpenAir auf dem Helene-Weigel-Platz - Lesung & Gespräch zu „Warum der Mond leuchtet - Lieblingsgedichte zum Schmunzeln“

Auf Grund von Corona wandert das „Rote Sofa“ also wie schon im Juni aus unserem Abgeordnetenbüro auf den Helene-Weigel-Platz. Langjährige Besucher*innen unserer  Veranstaltungen zu Kultur & Politik kennen die Illustratorin, Grafikdesignerin & Aktionskünstlerin Antje Püpke und  Wolfgang Reuter mit seinen Geschichten, Gedichten & auch am Klavier natürlich schon, aber es gibt ein neues Gemeinschaftswerk, das vorgestellt werden soll.

Wer also neugierig ist, auf Bewährtes & Neues von den Beiden, kann sie mit uns im Gespräch erleben.

Über das Buch: Was für wundersame Sachen manche Tiere doch so machen:Eisen fressen, galoppieren, Haut anzapfen, Bart rasieren, Fäden spinnen, Baum zerhacken, alles in die Backen packen, Kater, die ein Kätzchen jagen, Hähne, die kein Nass vertragen. Und damit das Buch sich lohnt, gibt's noch ein Gedicht vom Mond. Kurz gesagt: Suchst Du nach Witzen, musst Du dieses Buch besitzen.

Mit originellen Illustrationen von Antje Püpke versehen, bietet dieses Buch Gedichte für Kinder von 4 bis 100, also für alle.

 

Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Platzzahl wieder gebeten:

buero@manuela-schmidt.de / buero@regina-kittler.de

Tel.: 030/54980323

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Helene-Weigel-Platz, 12681 Berlin

zurück zur Terminliste