Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Michael Efler
18:30 Uhr
Berlin, Geschäftsstelle (Charlottenburg)  /  Michael Efler

STADTGespräch mit Katrin Lompscher

Ben Gross

Nun wurde das Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin (MietenWoG Bln) beschlossen. Besser bekannt als der Mietendeckel möchten wir nun genau wissen, welche Auswirkungen das Gesetz auf uns als Mieter*innen hat. Und wer könnte dazu besser Auskunft geben als die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen Katrin Lompscher. Aus ihrem Haus stammt der Gesetzentwurf, der aber im parlamentarischen Verfahren noch verändert wurde. Wir möchten jetzt genau wissen – Was wurde tatsächlich mit dem Gesetz beschlossen? Wie können Mietabsenkungen herbeigeführt werden? Was ändert sich für Mieter*innen und was für Vermieter*innen? Was passiert bei Neuvermietungen? Werden energetische Sanierungen durch das Gesetz verhindert?

 

 

Diese und viele weitere Fragen wie z.B. auch die Vergesellschaftung von Wohnraum und die Stadtentwicklung im Zeichen des Klimaschutzes möchten wir beim STADTGespräch mit Katrin Lompscher klären.

Wann: Donnerstag 12. März 2020, um 18.30

Wo: Behaimstraße 17, 10585 Berlin

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein nachhaltiges Büfett. Und da wir keine Lebensmittel über behalten wollen, möchten wir alle bitten sich vorab bei meinem Mitarbeiter Dirk Schäuble anzumelden. (Mail: dirk.schaeuble@wk.linksfraktion-berlin.de)

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle (Charlottenburg)

Behaimstraße 17
10585 Berlin


U7 + Bus M47   (Richard-Wagner-Platz)

zurück zur Terminliste