Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ausschreibung

der Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin

für den Politikbereich:
Vorstand der Fraktion

Die Fraktion DIE LINKE Berlin beabsichtigt, eine Referent:innenstelle Vorstand zum 1. März 2022 zu besetzen. Gesucht werden Interessierte, die sich für diese Referent:innenstelle bewerben wollen.

Wir suchen:
Eine:n Referent:in Vorstand


Zu den Aufgaben gehören v.a.:

  • Fertigung von Ausarbeitungen zu politisch-konzeptionellen und strategischen Themenkomplexen,
  • strategische Beratung und Vorbereitung der Fraktionsvorsitzenden und des Fraktionsvorstandes,
  • Koordinierung der Zusammenarbeit mit dem Senat sowie zum Bundesrat,
  • selbständige Kooperation mit anderen Fachbereichen der Fraktion und zu außerparlamentarischen Partnerinnen und Partnern,
  • Koordinierung der fachlichen vom Fraktionsvorstand erbetenen Zuarbeiten aus der Fraktion, 
  • Vor- und Nachbereitung der Vorstandssitzungen und Terminkoordinierung,
  • Vertreterin des Fraktionsgeschäftsführers / der Fraktionsgeschäftsführerin,
  • Koordinierung und eigenständig vorzubereitende Beantwortungen von Bürgeranfragen an die Fraktion,
  • die Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit, Erstellung von Informationsmaterialien sowie Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von fraktionseigenen Veranstaltungen der Fraktion,
  • Kooperation mit dem Landesvorstand


Von der Bewerberin/dem Bewerber erwarten wir:

  • möglichst einen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
  • herausragendes Engagement
  • hohe Belastbarkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • strategisches politisches Denken

Eine Identifikation mit den politischen Zielen der Fraktion DIE LINKE Berlin wird vorausgesetzt.

Geboten werden:

  • eine befristete Anstellung ab 1. März 2022 bis 2 Monate nach Ende der 19. Wahlperiode des Abgeordnetenhauses von Berlin
  • Vergütung orientiert sich an der Entgeltgruppe 14 des TVL
  • Stellenumfang 30 Stunden/Woche
  • 30 Tage Urlaub

Interessenbekundungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Die Unterlagen für die Interessenbekundungen sind bitte elektronisch bis zum 8. Februar 2022 zu richten an:
bewerbung@linksfraktion-berlin.de