Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Weg frei für eine Bibliothek der Zukunft

Gemeinsame Presseerklärung der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus

Der Senat hat sich auf seiner heutigen Sitzung für einen Neubau der Zentral- und Landesbibliothek am Standort der Amerika-Gedenkbibliothek am Kreuzberger Blücherplatz entschieden. Damit löst Rot-Rot-Grün ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und macht den Weg frei für einen Bibliotheksstandort, der allen Ansprüchen an eine moderne, zukunftsoffene und lebendige Bibliothek des 21. Jahrhunderts gerecht wird.

Dazu Fraktionsvorsitzende Carola Bluhm (Linksfraktion):
„Mit der heutigen Entscheidung geht der Senat einen wichtigen Schritt voran, um die seit vielen Jahren geplante und dringend erforderliche Zusammenführung der verschiedenen Standorte der Landesbibliothek an einem Ort zu realisieren. Ich begrüße, dass in diese Entscheidung auch die Ergebnisse des Bürger*innendialogs zur Stadtmitte maßgeblich mit eingeflossen sind. Einen solchen partizipativen Prozess wollen wir nun auch bei den weiteren Planungen am Standort Blücherplatz gestalten.“

Dazu Fraktionsvorsitzende Antje Kapek (Grünen-Fraktion):
„Die Entscheidung war überfällig und ist ein großer Schritt für Berlin! Deshalb sollten wir jetzt dem Projekt Rückenwind geben und schon im kommenden Haushalt die nötigen Planungsgelder bereit stellen und die ZLB in ein modernes Bibliothekenkonzept für Berlin integrieren.“


Kontakt