Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dr. Michael Efler

Demokratiepolitischer Sprecher,
Sprecher für Energie- und Klimapolitik, Tierschutz

Über die Landesliste gewählt

Mitglied der Ausschüsse:

  • Umwelt, Verkehr, Klimaschutz
  • Wirtschaft, Energie, Betriebe
  • Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz, Antidiskriminierung
  • Inneres, Sicherheit und Ordnung

Zur Person:

Ich wurde 1970 in der Nähe von Bremen geboren, lebe seit 2001 in Berlin und habe einen kleinen Sohn. In Niedersachsen wurde ich zum Verwaltungsfachangestellten ausgebildet; beim Öko-Institut in Darmstadt habe ich meinen Zivildienst absolviert. Studiert habe ich Volkswirtschaft und Sozialökonomie in Hamburg. 2004 habe ich über internationale Investitionsverträge promoviert. Ich arbeite seit 1997 für Mehr Demokratie e.V. und setze mich für mehr direkte Demokratie ein. Von  2009 bis 2016 war ich dort Bundesvorstandssprecher. Seit 2005 bin ich Mitglied der LINKEN und engagiere mich für die Bereiche Demokratie, Bürgerrechte und Energiepolitik. Mitglied des Abgeordnetenhauses seit Oktober 2016.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252589
efler@linksfraktion.berlin


Stadtbüro:
Behaimstraße 17
10585 Berlin
☎ +49.30.20654727
stadtbuero@michael-efler.de
Stadtbüro Michael Efler

Öffnungszeiten: Di und Do: 14 -18 Uhr

www.michael-efler.de

Für die Presse


Berlin bekommt Klima-Bürger:innenrat

Gemeinsame Pressemitteilung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Klima-Bürger:innenrat für Berlin kommt

Der Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klimaschutz des Berliner Abgeordnetenhauses hat heute mit den Stimmen der rot-rot-grünen Koalition beschlossen, einen Klima-Bürger:innenrat für Berlin einzusetzen. Weiterlesen


Stromnetz kommt zurück in die öffentliche Hand

Zum heutigen Beschluss des Senats, das Stromnetz von Vattenfall zu übernehmen Weiterlesen

Anfragen (pdf)


Zucht- und Verkauf von Tieren in Berlin

Drucksache 18 /26 556 - Wie viele Zuchten von Tieren mit im Hinblick auf die Verbote des § 11b Abs. 1 Tierschutzgesetz tierschutzrelevanten Merkmalen (wie bspw. Nacktkatzen (incl. Peterbald), Nackthunde, Faltohrkatzen, französische und englische Bulldoggen, Möpse und Tiere anderer sogenannter brachycephalen Rassen) sind den Berliner... Weiterlesen


Nachfrage zur Drucksache 18 /26 181: Energetische Sanierung in Berlin – Wo stehen wir?

Drucksache 18 /26 601 - Aus der Antwort auf Frage 6 der Schriftlichen Anfrage auf Drs. 18 / 26 181 geht hervor, dass bei 112 umgesetzten Heizungsaustauschmaßnahmen nur 233 Tonnen CO2/Jahr eingespart werden können. a) Wie kommt diese geringe CO2-Ersparnis zustande? b) Welches Heizungssystem oder welche Kombination ist jeweils anstelle der Öl- oder... Weiterlesen


Gassperren in Berlin 2020

Drucksache 18 /26 491 - Wie vielen Haushalten wurde 2020 die Unterbrechung der Gasversorgung angedroht (bitte aufschlüsseln nach Bezirk und Monat)? Weiterlesen

Termine

  1. Linksfraktion Berlin Michael Efler Regina Kittler
    18:00 - 20:00 Uhr

    Solargesetz für Berlin – was bedeutet das für Sie?

    Online-Veranstaltung der Linksfraktion Berlin mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Michael Efler
    18:00 - 20:00 Uhr

    Solargesetz für Berlin – Was bedeutet das für Sie?

    Online-Veranstaltung der Linksfraktion Berlin mehr

    In meinen Kalender eintragen

Plenarreden


Solargesetz für Berlin

75. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses, 11. März 2021 Zu Solargesetz Berlin (Priorität der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) Dr. Michael Efler (LINKE): Vielen Dank, Frau Präsidentin! – Liebe Kolleginnen und Kollegen! Nach dieser Märchenstunde mit unglaublich vielen falschen Fakten will ich jetzt mal wieder zur Sache kommen und nicht weiter... Weiterlesen


Schwerpunkt des ÖPNV-Ausbaus muss Straßenbahn sein

74. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses, 25. Februar 2021 Zu "U-Bahnausbau umgehend vorantreiben" (Priorität der Fraktion der CDU) Dr. Michael Efler (LINKE): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Ich freue mich, dass alle so gute Laune und Spaß an der Debatte haben, aber jetzt wird es Zeit, eine andere... Weiterlesen


Debatte über Wasserstoff kritisch führen

70. Sitzung des Abgeordnetenhauses von Berlin, 14. Januar 2021  Zu: "Eine Wasserstoffstrategie für Berlin und Brandenburg" (Priorität der Fraktion der FDP) Dr. Michael Efler (LINKE): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Es wird wirklich höchste Zeit, in diese Debatte mal eine andere Perspektive einzubringen. Die FDP... Weiterlesen