Katrin Seidel

Sprecherin für Kinder, Jugend, Familie, Verbraucher:innenschutz, Tierschutz

Mitglied der Ausschüsse für:

  • Bildung, Jugend und Familie
  • Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz

Über die Landesliste gewählt

Zur Person:

Ich wurde 1967 in Grevesmühlen geboren und lebe seit 1992 in meiner Wahlheimat Berlin. Nachdem ich in Rostock und Greifswald als Erzieherin berufstätig war, habe ich hier Erziehungswissenschaften/Sozialpädagogik studiert und meinen Abschluss als Diplom-Pädagogin gemacht. Ich habe dann in den stationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung gearbeitet, zum Beispiel in der Familienhilfe. Schnell wurde mir klar, dass es in diesem Bereich bis heute an Geld und an Zeit fehlt für die Menschen, die Unterstützung brauchen. Ich wurde Betriebsrätin und trat in die Gewerkschaften GEW und verdi ein. 2006 trat ich in DIE LINKE ein. Seit 2011 bin ich Mitglied des Abgeordnetenhauses, wo ich mich für ein familienfreundliches Berlin und gegen Kinderarmut engagiere.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252580
seidel@linksfraktion.berlin

www.katrinseidel.berlin

Wahlkreisbüro von Katrin Seidel:
Wisbyer Straße 37
13189 Berlin
☎ +49.30.46797255
wahlkreisbuerolinke@posteo.de
KatrinSeidelMdA

 

Ich unterstütze:

Wie machen wir Kinder und Jugendliche stark?

Ort: Albert-Schweitzer-Gymnasium, Karl-Marx-Straße 14, 12043 Berlin

Zukunftskonferenz Bildung, Jugend/Familie, Kultur Weiterlesen

Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie

Ort: Berlin, Abgeordnetenhaus

→ Livestream Ausschuss weitere Termine: 5.9., 19.9., 10.10., 14.11., 28.11., 12.12. Weiterlesen

Kinderladen-Aktionstag 

Ort: Cuvrystraße 21, 10997 Berlin

Pressegespräch und Kiezspaziergang  Weiterlesen

Sprechstunde mit Katrin Seidel

Ort: Berlin, Wahlkreisbüro Seidel

regelmäßig im Wahlkreisbüro von Katrin Seidel Weiterlesen

Sozial- und Mietenberatung mit Rechtsanwalt Kay Füßlein - letzter Termin vor der Sommerpause

Ort: Berlin, Wahlkreisbüro Seidel

regelmäßig am 1. und 3. Donnerstag im Monat, 16-17.30 Uhr Weiterlesen

Für die Presse

Für den morgigen Donnerstag, den 6. Juni 2024, ruft die Gewerkschaft ver.di zum Streik in den Kita-Eigenbetrieben auf. Damit soll erreicht werden, dass der Senat von Berlin Tarifverhandlungen über einen Tarifvertrag „Pädagogische Qualität und Entlastung“ in den Kita-Eigenbetrieben aufnimmt. Aus diesem Anlass erklärt Katrin Seidel, Sprecherin für… Weiterlesen

Schulen im Team voranbringen!

, Franziska Brychcy

Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie des Abgeordnetenhauses befasst sich in seiner heutigen Sitzung schwerpunktmäßig mit der im Koalitionsvertrag verabredeten Etablierung multiprofessioneller Teams. In einer umfangreichen Anhörung werden u.a. Schulleitungsverbände und die Bildungsinitiative „Schule muss anders“ ihre Vorstellungen dazu… Weiterlesen

Zur heutigen Mitteilung, dass das Land Berlin sein Interesse am Erwerb der Fernwärme von Vattenfall hinterlegt hat, sowie beabsichtigt eine Anteilsmehrheit an der GASAG zu erwerben, Weiterlesen

Anfragen (pdf)

Drucksache 19 / 14 222 - Gilt in Friedenau eine festgesetzte soziale Erhaltungsverordnung (Milieuschutz) des Bezirks Tempelhof- Schöneberg; falls nein, warum nicht? Weiterlesen

Drucksache 19 / 13 807 - Inwieweit kann der Senat bestätigen, dass Kinder aus sozial benachteiligten Familien in Berlin vergleichsweise später und in geringerem Umfang die Kita besuchen? Welche Kenntnisse liegen dem Senat über den Zusammenhang zwischen Kitabesuch und sozialer Lage von Familien vor? Weiterlesen

Drucksache 19 / 12 862 - Wie viele Studieneingangsplätze gab bzw. gibt es in den Jahren 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 an den staatlichen und konfessionellen Berliner Hochschulen sowie der in Gründung befindlichen Humanistischen Hochschule in den Studiengängen Soziale Arbeit/Sozialpädagogik? (Bitte aufschlüsseln nach Bachelor/Master (BA/MA) sowie… Weiterlesen

Plenarreden

"Der hohe Anteil an Kindern und Jugendlichen, die in der Bundesrepublik in armen Familien aufwachsen, ist ein Skandal. Bundesweit lebt ein Fünftel aller Minderjährigen in Haushalten mit Transferleistungsbezug. In Berlin ist es sogar ein Drittel. Dass die bestehenden sozialen Sicherungssysteme nicht gut funktionieren ist schon lange in der… Weiterlesen

81. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses, 17. Juni 2021 Zu "Gesetz zur Transparenzmachung von Ergebnissen amtlicher Kontrollen in der Lebensmittelüberwachung" Katrin Seidel (LINKE): Sehr geehrte Damen und Herren! Frau Präsidentin! Berlin schafft – das ist super – als erstes Bundesland eine Rechtsgrundlage dafür, dass die Ergebnisse amtlicher… Weiterlesen

77. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses, 22. April 2021 Zu "Gesetz zur Förderung und Beteiligung von Familien (Familienfördergesetz)" (Priorität der Fraktion der SPD) Katrin Seidel (LINKE): Sehr geehrte Damen und Herren! Frau Präsidentin! Sie haben recht, Herr Simon! Es ist, glaube ich, noch nie so deutlich geworden, wie in diesen Zeiten,… Weiterlesen