Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sport

Ob Frau oder Mann, alt-eingesessen oder neu in der Stadt, jung oder alt, mit oder ohne Behinderung – Sport ist für alle da und verbindet Menschen über vermeintliche Grenzen hinweg. Deshalb muss der Berliner Sport langfristig sicher finanziert werden, viele Sportanlagen müssen saniert und neue inklusive Anlagen errichtet werden. Mit der rot-rot-grünen Koalition haben wir bereits erste Schritte gemacht: Durch eine mehrjährige Fördervereinbarung mit dem Landessportbund Berlin und deutlich mehr Geld im kommenden Haushalt erhält der Breiten- und Leistungssport Planungssicherheit. Um für verlässliche Öffnungszeiten zu sorgen, wird auch für die Berliner-Bäder-Betriebe mehr Geld bereitgestellt. Um die Sportanlagen der Bezirke zu sanieren, stehen weiterhin 18 Millionen Euro jährlich zur Verfügung.

Plenarreden

Anfragen (pdf)


Multifunktionsbad Mariendorf – wie ist der Stand im April 2018?

Drucksache 18 /14884 - Inwieweit liegt der Bau eines Multifunktionsbades in Mariendorf im Zeit- und Kostenrahmen? Weiterlesen


Bedarf an öffentlichen Bädern in Berlin: Bedarfsermittlung, Planung und Realisierung

Drucksache 18/14754 - Wie ist der aktuelle Grad der Bedarfsdeckung im Bereich der öffentlichen Bäderinfrastruktur im Land Berlin (bitte bezirklich aufschlüsseln und nach Hallen-, Frei- und Sommerbädern differenzieren)? Weiterlesen


Sport am Kienbergpark

Drucksache 18/14031 - Welche Erkenntnisse liegen dem Senat hinsichtlich der Nutzung des Kienbergparks für den Sport vor? Wie hat sich die Nutzung in den letzten Jahren entwickelt? Weiterlesen


Sportstättensanierungsprogramm 2017 – Bilanz und Ausblick

Drucksache 18/ 13198 - Wie bewertet der Senat die Bilanz des Sportstättensanierungsprogramms 2017? Weiterlesen

Anträge (pdf)


Berlin fördert seine Sportler*innen auch nach der Schule

Drucksache 18/0773 - Der Senat wird aufgefordert, gemeinsam mit den landeseigenen Unternehmen und Unternehmen mit Landesbeteiligung sowie im öffentlichen Dienst und unter Einbeziehung der Sachkompetenz von Laufbahnberater*innen, Sportverbänden und dem Landessportbund Möglichkeiten zu schaffen, dass Leistungssportler*innen parallel, unabhängig... Weiterlesen


Sportvereinen Perspektiven geben – Rechtssichere Vergabe von Grundstücken durch Erbbaurecht

Drs. 18/0334 - Der Senat wird aufgefordert, sich für den mittel- und langfristigen Erhalt städtischer Sportflächen vor dem Hintergrund der wachsenden Stadt einzusetzen und sicherzustellen, dass den interessierten förderungswürdigen Sportvereinen ihre selbst genutzten Vereinsgrundstücke langfristig, zweckgebunden und rechtssicher im Rahmen von... Weiterlesen


Dank an den Berliner Sport für seine Willkommensleistung für Geflüchtete

Drs. 18/0184 - Für Berliner Sportvereine, bei denen insbesondere Einschränkungen durch die Unterbringung von Geflüchteten in Sportanlagen entstanden sind, sollen die negativen Folgewirkungen für den Sportbetrieb durch pauschale Entschädigungen und bei Bedarf auch durch einzelfallbezogene Unterstützungsleistungen abgemildert werden. Weiterlesen