Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Neustart beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk notwendig

Gemeinsame Presseerklärung der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin und der Linksfraktion im Brandenburger Landtag Weiterlesen


Aufklärung beim rbb: Da muss mehr kommen!

Zweifelhafte Vergabe von Beraterverträgen, Baukostenexplosion, Abrechnung häuslicher Abendessen und jetzt noch eine Dienstwagenaffäre. Die Irritationen über die Leitung des rbb nehmen zu. Weiterlesen


Zugang zu öffentlichen Toiletten für alle und am besten kostenfrei

Zur Ankündigung der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucherschutz und Klima 50 Toiletten im öffentlichen Raum testweise kostenlos anzubieten, erklären die Abgeordneten Katalin Gennburg und Kristian Ronneburg: „Als Linksfraktion haben wir uns zuletzt in den Haushaltsverhandlungen dafür eingesetzt, dass öffentliche Toiletten für alle… Weiterlesen


Landeseigene Wohnungsunternehmen: Herausragende Bedeutung für die soziale Wohnraumversorgung

Der Bericht zur Umsetzung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Senat und den landeseigenen Wohnungsunternehmen (LWU) wurde heute vorgestellt. Weiterlesen


Der finanzpolitische Irrweg der Schuldenbremse muss beendet werden

Die Linksfraktion begrüßt die Auffassung des Finanzsenators weiterhin die Schulden-bremse auszusetzen. Angesichts der drohenden Armutswelle und der Energiekrise ist das geboten. Weiterlesen

Pressestelle

Thomas Barthel
Pressesprecher

fon: 030.23252520
fax: 030.23252515
mobil: 01578.5525545
barthel@linksfraktion.berlin

 

Stefanie Graf
Pressesprecherin,
Öffentlichkeitsarbeit, Social Media

fon: 030.23252522
fax: 030.23252515
mobil: 01778.131179
graf@linksfraktion.berlin

 

Nikolas Tosse
Mitarbeiter für Social Media und online Veranstaltungen

fon: 030.23252521
fax: 030.23252515
tosse@linksfraktion.berlin