Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion begrüßt neu gewählte Abgeordnete

In der 19. Legislaturperiode wird die Linksfraktion Berlin mit 24 Abgeordneten im Parlament vertreten sein. Davon sind 13 Frauen und 11 Männer. Sechs Abgeordnete konnten über ein Direktmandat ins Abgeordnetenhaus einziehen, die anderen sind über die Landesliste gewählt worden. Sieben Abgeordnete sind neu im Abgeordnetenhaus. Die neue Legislaturperiode beginnt mit der Konstituierung des Abgeordnetenhauses am 4. November.

Die gewählten Abgeordneten sind: Elke Breitenbach, Sandra Brunner, Franziska Brychcy, Claudia Engelmann (Direktmandat im Wahlkreis Lichtenberg 3), Elif Eralp, Stefanie Fuchs, Katalin Gennburg (Direktmandat im Wahlkreis Treptow-Köpenick 1), Anne Helm, Hendrikje Klein (Direktmandat im Wahlkreis Lichtenberg 5), Ferat Koçak, Klaus Lederer, Kristian Ronneburg, Carsten Schatz, Sebastian Scheel, Niklas Schenker, Sebastian Schlüsselburg (Direktmandat im Wahlkreis Lichtenberg 4), Ines Schmidt, Manuela Schmidt (Direktmandat im Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf 2), Niklas Schrader, Katina Schubert, Tobias Schulze, Katrin Seidel, Damiano Valgolio (Direktmandat im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg 4), Steffen Zillich.

Für die Presse


Helm und Schatz erneut zu Vorsitzenden gewählt

In ihrer heutigen Fraktionssitzung hat sich die Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin für die 19. Wahlperiode konstituiert. Weiterlesen


Wahlpannen: Aufklärung beginnt

Zur heutigen Sondersitzung des Innenausschusses zur Aufarbeitung der Wahlpannen in Berlin Weiterlesen


Köpi-Wagenplatz: Räumung war nicht alternativlos

Zu der für morgen angekündigten Räumung des Köpi-Wagenplatzes Weiterlesen

Termine

  1. Linksfraktion Berlin
    14:00 Uhr
    Berlin, Abgeordnetenhaus

    Fraktionssitzung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Linksfraktion Berlin
    15:00 Uhr
    Berlin, Abgeordnetenhaus

    Fraktionssitzung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

Corona-Pandemie

Themenseite

Bilanz von Rot-Rot-Grün

Angepackt und geliefert

Entlastung von Familien, Bekämpfung von Armut, bezahlbares Wohnen, Kultur für alle und vieles mehr: Anne Helm bilanziert in ihrer Rede im Abgeordnetenhaus am 16. September 2021 die vergangene Wahlperiode. Weiterlesen

AdobeStock/hanohiki

Wir holen die Stadt zurück

Unsere Bilanz

Hier lesen Sie, was wir gemeinsam mit der rot-rot-grünen Regierung in dieser Wahlperiode umsetzen und in die Wege leiten konnten.Weiterlesen

Linksfraktion unterstützt Krankenhausbewegung

Krankenhäuser brauchen mehr Mittel

Die Linksfraktion unterstützt die Forderungen der Berliner Krankenhausbewegung nach einer Vereinbarung zur Personalmindestbemessung auf den Stationen bei Charité und Vivantes und der Einführung des TVöD bei den Tochterunternehmen. Dafür brauchen die Berliner Krankenhäuser aber auch mehr Investitionsmittel. Weiterlesen

Wagenplätze legalisieren ist möglich

Rechtsgutachten vorgestellt

Auch Wagenplätze sind immer wieder vom Verwertungsdruck in Berlin betroffen und von Verdrängung bedroht. Die Linksfraktion Berlin hat ein Gutachten zur Legalisierung von Wagenplätzen bei Rechtsanwalt Dr. Simon Schuster in Auftrag gegeben. Weiterlesen

AdobeStock/Ronny Behnert

Untersuchungsausschuss BER II legt Abschlussbericht vor

Nach zwei Jahren hat der zweite Untersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses zum Flughafen BER nun seinen Abschlussbericht vorgelegt. Die Linksfraktion hat zudem ihre Schwerpunkte und Empfehlungen in einer eigenen Stellungnahme (pdf) festgehalten.Weiterlesen

Linke legt Sondervotum zum Untersuchungsausschuss "Terroranschlag Breitscheidplatz" vor

Der Untersuchungsausschuss zum Ermittlungsvorgehen im Zusammenhang mit dem Terroranschlag am Breitscheidplatz 2016 hat nun seinen Abschlussbericht vorgelegt. In einem Sondervotum dazu formuliert die Linksfraktion ihre Kritik am Vorgehen von Polizei und Verfassungschutz. Weiterlesen