Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
IStock.com/romrodinka

Schule und Kita in Zeiten von Corona

Wir verstehen Schule und Kita als sozialen Raum, in dem es um Bildung und Erziehung als Voraussetzung für die Teilhabe in der Gesellschaft geht. In einem Fraktionsbeschluss haben wir linke Anforderungen an ein Konzept für Schule und Kita in der aktuellen Corona-Krise formuliert. Weiterlesen

Solidarisch sein: sich und andere vor Corona schützen

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, sind wir alle gefragt. Dabei geht es insbesondere um den Schutz von älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen, die als Risikogruppen gelten.Weiterlesen

Für die Presse


Rot-Rot-Grün ändert das Abstimmungsgesetz: Für mehr direkte Demokratie und transparentere Verfahren

Gemeinsame Pressemitteilung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Rot-Rot-Grün schafft finanzielle Vorsorge in der Coronakrise

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Vorzeitige Schließung von Tegel: Anwohner*innen werden endlich vom Fluglärm befreit

Zum heutigen Beschluss der Gesellschafterversammlung zur temporären Schließung des Flughafens Tegel ab dem 15. Juni 2020 Weiterlesen

Termine

  1. Linksfraktion Berlin Katrin Seidel
    18:00 - 19:00 Uhr

    Neue Generation – Digitale Kompetenzen für Kinder und Jugendliche

    Fachgesprächsreihe: Mit Verbraucherschutz Digitalisierung gestalten mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Linksfraktion Berlin Katalin Gennburg
    18:00 - 19:00 Uhr

    Weichenstellung für Berlin – Smart City und Verbraucherschutz

    Fachgesprächsreihe: Mit Verbraucherschutz Digitalisierung gestalten mehr

    In meinen Kalender eintragen

Wir suchen:

Referent*in für Haushalt und Finanzen

Corona und wie weiter?

Video-Reihe

Teil 1: Niklas Schrader zu Versammlungsrecht

Fraktionsklausur 2020 in Potsdam

Auf unserer Klausur vom 6.-7. März 2020 diskutierten wir über die Sicherung und Rückgewinnung des Öffentlichen; wie Vergesellschaftung von Wohnraum und Sicherung von Grund und Boden.Weiterlesen

Wie weiter mit dem BerlKönig?

Die Betreiber des Ride-Sharing-Dienstes BerlKönig erwarten vom Land Zuschüsse in Höhe von 43 Millionen Euro jährlich, um diesen weiterzubetreiben. Die Linksfraktion ist gegen eine millionenschwere Subventionierung des Projektes.Weiterlesen

Polizeibeauftragte*r für Berlin

Mit dem unabhängigen Bürger- und Polizeibeauftragten sollen die Akzeptanz der Verwaltung in der Bevölkerung erhöht, Missstände aufgeklärt und mögliche strukturelle Defizite aufgedeckt werden.Weiterlesen

Plenarreden


Gesundheit der Berlinerinnen und Berliner schützen

"Unsere Ziele sind, die Gesundheit der Berliner und Berlinerinnen so weit als möglich zu schützen und eine Überlastung unseres neoliberal effizient getrimmten Gesundheitssystems zu verhindern, noch immer. Deshalb müssen wir, bis es eine effektive medizinische Intervention in Form eines Medikaments oder einer Impfung gibt, lernen, mit diesem Virus zu leben und es gleichzeitig in Schach zu halten. Das gelingt aber nur mit den Berlinerinnen und Berlinern.", sagt Carsten Schatz. Weiterlesen


Öffentliches Geld nur für gute Arbeit!

"Die öffentliche Hand muss in ihren Vergaben ihrer Vorbildfunktion gerecht werden, gerecht handeln und Lohndumping, Ausbeutungsverhältnisse und Naturzerstörung mit ihren Ausschreibungsbedingungen ausschließen." sagt Katina Schubert zur Änderung des Berliner Vergabegesetzes. Weiterlesen


Wirtschaftliche Hilfe in der Coronakrise

"Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus treffen viele Berlinerinnen und Berliner hart. Deswegen haben Senat und Parlament schnell und unbürokratisch geholfen und einen breiten Schutzschirm aufgespannt.", sagt Manuela Schmidt. Weiterlesen