Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wirtschaft

IStock.com/alvarez

Öffentliches Geld nur für gute Arbeit!

Die Vergabe von öffentlichen Aufträgen ist für die Linksfraktion ein wichtiges Instrument, mit dem das Land gute Arbeit voranbringen kann. Prekäre Beschäftigung und Dumpinglöhne dürfen nicht durch öffentliches Geld honoriert werden. Wir wollen, dass nur Unternehmen öffentliche Aufträge bekommen, die sich dazu verpflichten, ortsübliche Tarife zu bezahlen. Hier gibt es unsere Position zur Reform des Vergaberechts.Weiterlesen

Pressemitteilungen

Plenarreden

Anfragen (pdf)


Kann der Senat kleines Gewerbe vor Verdrängung schützen?

Drucksache 18 / 12 587 - Wie ist die Preisentwicklung bei Gewerbemieten in Berlin seit 2008 verlaufen (bitte, falls möglich, aufschlüsseln nach Bezirken und/oder Ortsteilen)? Weiterlesen


Immobilienwirtschaft und „Geldwäsche“

Drucksache 18 / 12 568 - Wie schätzt der Senat das Risiko von „Geldwäsche“ bei Immobiliengeschäften in Berlin ein? Weiterlesen


Berlin auf dem Weg zur Fairtrade Town – auch mit seinen landeseigenen Betrieben…

Drucksache 18 / 12 212 - Welche landeseigenen Unternehmen und Einrichtungen haben nach Kenntnis des Senates ein gastronomisches Angebot und auf welche gastronomischen Dienstleistungen erstreckt sich dies jeweils (bitte, wenn möglich, bei der Auflistung auch das Versorgungsvolumen angeben)? Weiterlesen

Anträge (pdf)