Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sport

Ob Frau oder Mann, alt-eingesessen oder neu in der Stadt, jung oder alt, mit oder ohne Behinderung – Sport ist für alle da und verbindet Menschen über vermeintliche Grenzen hinweg. Deshalb muss der Berliner Sport langfristig sicher finanziert werden, viele Sportanlagen müssen saniert und neue inklusive Anlagen errichtet werden. Mit der rot-rot-grünen Koalition haben wir bereits erste Schritte gemacht: Durch eine mehrjährige Fördervereinbarung mit dem Landessportbund Berlin und deutlich mehr Geld im kommenden Haushalt erhält der Breiten- und Leistungssport Planungssicherheit. Um für verlässliche Öffnungszeiten zu sorgen, wird auch für die Berliner-Bäder-Betriebe mehr Geld bereitgestellt. Um die Sportanlagen der Bezirke zu sanieren, stehen weiterhin 18 Millionen Euro jährlich zur Verfügung.

Plenarreden


Gewalt im Fußball nicht hinnehmbar

54. Sitzung des Abgeordnetenhauses von Berlin, 20. Februar 2020 Zu a)  "Schutz der Spieler, Schiedsrichter und Zuschauer im Berliner Amateurfußball stärken – Transparenz der Täterstrukturen sicherstellen" (Antrag der AfD-Fraktion) und b) Konsequenzen aus dem Schiedsrichterstreik ziehen: Gewalt im Amateurfußball entgegenwirken (Antrag der Fraktion... Weiterlesen


Barrierefrei ist gut – inklusiv ist besser

52. Sitzung des Abgeordnetenhauses von Berlin, 16. Januar 2020 Zu "Barrierefrei ist gut – inklusiv ist besser" Antrag der Fraktion der SPD, der Fraktion Die Linke und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Drucksache  18/2145 Philipp Bertram (LINKE): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren! „Barrierefrei ist gut – inklusiv ist... Weiterlesen


Schwimmhalle im Europasportpark entwickeln

52. Sitzung des Abgeordnetenhauses von Berlin, 16. Januar 2020 Zu "Ungenutzte Flächen der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark entwickeln" Antrag der Fraktion der SPD, der Fraktion Die Linke und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Drucksache 18/1820 Philipp Bertram (LINKE): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren! Wir... Weiterlesen

Anfragen (pdf)


Tarifliche Bezahlung im Sport

Drucksache 18 /22 614 - Wie bewertet die für Sport zuständige Senatsverwaltung die Situation der tarifgerechten Bezah-lung bei den Beschäftigten in den Strukturen und Organisationen des Berliner Sports? Weiterlesen


Entwicklung von Sportanlagen mit Bundes- oder Europamitteln

Drucksache 18 /22 468 - Welche aktuellen Bundesprogramme stehen für Sanierung / Neubau / nachhaltige Modernisierungvon öffentlichen Sportanlagen (einschließlich Bädern) gegenwärtig zu jeweils welchen Konditionen zurVerfügung? Weiterlesen


Sportangebote und Sportanlagen in den Berliner Justizvollzugsanstalten (JVA)

Drucksache 18 /21 909 - Wie sind die Berliner Justizvollzugsanstalten (JVA) mit Sportanlagen, -geräten und -angeboten (Sportgruppen) ausgestattet? (Bitte nach einzelnen JVA sowie Teilanstalten aufschlüsseln.) Weiterlesen


Abriss und Neubau des Jahn-Stadions im Schnellverfahren

Drucksache 18/20020 - Welchen Konkretisierungsgrad und welche finanzielle Untersetzung hat die Planung des Senats, das große Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark im Jahre 2020 abzureißen und in den Jahren 2021 bis 2023 versetzt ein neues Leichtathletik-Stadion für 20.000 Zuschauer zu errichten? Weiterlesen

Anträge (pdf)


„Berlin hat Talent“ - evaluieren und inklusiv weiterentwickeln

Drucksache 18/2326 - Der Senat wird aufgefordert, das Projekt „Berlin hat Talent“ zu evaluieren. In Kooperationmit dem Landessportbund und dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Berlin ist außerdem zu prüfen, wie künftig alle Bezirke in das Projekt einbezogen werden können. Weiterlesen


Sportgeschichte im öffentlichen Raum sichtbarer machen

Drucksache 18/2262 - Der Senat wird aufgefordert, ressortübergreifend ein Konzept zu entwickeln, um die sportliche Geschichte Berlins insgesamt und beispielhaft an und in den landeseigenen Sportstätten sichtbarer zu machen. Ziel ist es, auf die wechselvolle Geschichte des Berliner Sports aufmerksam zu machen, zu informieren und zur... Weiterlesen


Barrierefrei ist gut – inklusiv ist besser

Drucksache 18/2145 - Der Senat wird aufgefordert, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Grundlagen, auf Basiswissenschaftlicher Empfehlungen, sportfachlicher Expertise wie dem Kriterienkatalog für inklusiv nutzbare Sportstätten des Netzwerks Sport und Inklusion und unter Beteiligung von Landessportbund und Behinderten- und... Weiterlesen