Ines Schmidt

Sprecherin für Gleichstellung und Frauenpolitik

Mitglied der Ausschüsse für:

  • Integration, Gleichstellung, Frauen, Vielfalt und Antidiskriminierung

Über die Landesliste gewählt

Zur Person:

Ich wurde 1960 in Berlin-Friedrichshain geboren. Nach erfolgreichem Abschluss der 10. Klasse erlernte ich 1976 den Beruf der Schneiderin. Mit 34 Jahren wurde ich Straßenbahnfahrerin bei der BVG in Lichtenberg. 1996 wählten mich meine Kolleginnen zur Frauenvertreterin im Bereich Straßenbahn und 1999 zur Gesamtfrauenvertreterin der BVG. 20 Jahre lang vertrat ich gemeinsam mit vielen großartigen Kolleginnen die Interessen der Frauen bei der BVG. In dieser Zeit habe ich mich immer weitergebildet und absolvierte 2006 das Fachabitur im Arbeitsrecht. Danach folgte ein Studium zur Projektmanagerin. Seit 2015 vertrete ich mit Kolleginnen und Kollegen die Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat der BVG, seit 2016 bin ich auch Diversity-Beauftrage der BVG. Im Herbst 2016 wurde ich ins Abgeordnetenhaus gewählt.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252594
 i.schmidt@linksfraktion.berlin


Wahlkreisbüro:
Helene-Weigel-Platz 7 
12681 Berlin 

☎ +49.15734348586
dirk.walls@wk.linksfraktion-berlin.de

Öffnungszeiten:
Mo: 9 bis 17 Uhr, Di - Fr: 9 bis 15 Uhr
Bürgersprechstunde jeden zweiten Mittwoch im Monat von 15 bis 17.30 Uhr.
(Der Besuch ist aktuell nur nach telefonischer Anmeldung möglich.)

www.ines-schmidt.berlin

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Für die Presse

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen

Der 25. November wurde 1999 von der UN-Generalversammlung zum alljährlichen weltweiten Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen bestimmt. Der Tag macht darauf aufmerksam, dass Frauen nach wie vor einem hohen Maß an geschlechterspezifischer und häuslicher Gewalt ausgesetzt sind und Frauen weiterhin verwehrt wird, ihre Grundfreiheiten und… Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen

Anfragen (pdf)

Drucksache 19 / 17 747 Schriftliche Anfrage 19. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Bahar Haghanipour (GRÜNE) und Ines Schmidt (LINKE) vom 5. Januar 2024 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 8. Januar 2024) Weiterlesen

Drucksache 19 / 17 058 Schriftliche Anfrage 19. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Ines Schmidt und Niklas Schrader (LINKE) vom 17. Oktober 2023 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 17. Oktober 2023) Weiterlesen

Drucksache 19 / 16 748 Schriftliche Anfrage 19. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Anne Helm und Ines Schmidt (LINKE) vom 18. September 2023 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 19. September 2023) Weiterlesen

Plenarreden

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will mit ihrem Antrag den "Gewaltschutz für Frauen verbessern!". Konkret geht es um die Einrichtung interdisziplinärer Fallkonferenzen, um die tatsächliche Bedrohungslage von Betroffenen festzustellen. Die Regierungsfraktionen von CDU und SPD verweisen auf den Landesaktionsplan, der mit 134 Einzelaktionen viel… Weiterlesen

Die AfD-Fraktion will mit ihrem Antrag "Den Bürgerwillen ernst nehmen: Kein Gendern in der Berliner Verwaltung!" die geschlechtergerechte Sprache in der Senatsverwaltung verbieten lassen. Sie trifft damit bei der Regierungskoalition aus CDU und SPD wie auch bei den Oppositionsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke auf nahezu einhellige… Weiterlesen