Klaus Lederer

Sprecher für Queerpolitik, Drogenpolitik

Mitglied im Ausschuss für

  • Gesundheit und Pflege

Über die Landesliste gewählt

Zur Person:

Ich bin 1974 in Mecklenburg geboren und verbrachte meine Kindheit und frühe Jugend in Frankfurt an der Oder. Nach dem Ende der DDR engagierte ich mich in linken Jugendverbänden und seit 1992 in der Partei des demokratischen Sozialismus (PDS).

Mein Studium der Rechtswissenschaften bis zur Promotion zum Dr. jur. an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, die Arbeit in der PDS und für sie in der Kommunalpolitik füllten meine 1990er Jahre. Im Dezember 2005 wurde ich zum Landesvorsitzenden der LINKEN in Berlin gewählt. An der Spitze des Landesverbandes blieb ich bis Dezember 2016.

Von 2003 bis Januar 2017 war ich Mitglied der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus und dort rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Seit Dezember 2016 bin ich Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa in Berlin.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252514
lederer@linksfraktion.berlin

Wahlkreisbüro:
Weydingerstraße 14-16
10178 Berlin
☎ +49.30.24009882

Anfragen (pdf)

Drucksache Nr. 19/19437 – 1. Worin liegt es begründet, dass die Vorbereitungs- und Aufbauzeit für den CSD Berlin in diesem Jahr, obgleich er zwei Wochen nach dem Ende der Fußballeuropameisterschaft stattfindet, durch die Abbaulogistik der Fanmeile massiv eingeschränkt wird? 2. Seit wann ist dem Senat das Problem bekannt und welche… Weiterlesen

Drucksache Nr. 19/19436 – 1. Welche konkreten Maßnahmen unternimmt der Senat – analog zu den Hochschulen (vgl. Antwort auf Anfrage 1) –, um dem Ziel der Richtlinien der Regierungspolitik 2023 bis 2026 gerecht zu werden, „die Sicherheit und Selbstbestimmung“ von TIN-Kindern und -Jugendlichen auch im schulischen Bereich zu stärken und „Hürden für… Weiterlesen

Drucksache Nr. 19/19434 – 1. Trifft es nach wie vor zu, dass der Senat, wie in seiner Antwort auf die Schriftliche Anfrage Drs. 19/17382 geäußert, bei der aktuell laufenden Überarbeitung der Rahmenlehrpläne für die Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Politikwissenschaft/Politische Bildung, Altgriechisch und Latein für die gymnasiale… Weiterlesen