Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Steffen Zillich

Parlamentarischer Geschäftsführer
Sprecher für Haushaltspolitik

Direkt gewählt im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Wahlkreis 4

Mitglied der Ausschüsse:

  • Hauptausschuss
  • Unterausschuss Vermögensverwaltung
  • Unterausschuss Beteiligungsmanagement und -controlling

Zur Person:

Ich wurde 1971 in Berlin geboren und lebe seitdem in dieser aufregenden Stadt. Ich bin verheiratet und habe einen kleinen Sohn. Seit vielen Jahren engagiere ich mich im Abgeordnetenhaus für eine lebenswerte und soziale Stadt zuletzt insbesondere in den Bereichen Finanz- und Bildungspolitik. Seit 2014 bin ich parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion. Als Mitglied im Hauptausschuss streite ich dafür, dass der Sanierungsstau angegangen und die Verwaltung vernünftig ausgestattet wird und mehr Geld aus dem Landeshaushalt zur Verfügung gestellt wird, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252571
zillich@linksfraktion.berlin


Bürgerbüro:
Weidenweg 17
10249 Berlin
☎ +49.30.42801476
buero@zillich.berlin

Öffnungszeiten:
Di + Do: 10 - 18 Uhr
Fr: 10 - 13 Uhr

www.steffen-zillich.de

Für die Presse


Bäder und Sportstätten: Koalition bis Dezember sprachlos?

Die geplante notwendige Debatte wurde vertagt Weiterlesen


Olympia-Gespräche: Koalition will kritische Argumente nicht hören

Das ist unsouverän und kleinlich Weiterlesen


SPD hat Gelegenheit für »Mindestlohn ohne Ausnahmen« verhindert

Die Erklärung Raed Salehs ist eine Frechheit Weiterlesen

Sprechstunden

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Plenarreden


Bessere Entlohnung von Mitarbeitern der Abgeordneten

Wir haben erstens als Koalition, aber durchaus auch im Gespräch mit FDP und CDU gesagt: Wir wollen das Institut und die Ausstattung der Bürgerbüros überprüfen. Und da gab es eine ganze Reihe von Debatten aus allen Fraktionen, die sagen: Eins wäre doch sinnvoll, wenn man dieses Institut hat, nämlich dass man das so ausstattet, dass dort eine volle... Weiterlesen


Rehabilitierung und Ausgleich für DDR-Unrecht

Auseinandersetzung mit der Geschichte ist nicht nur eine Aufgabe für Sonntagsreden, sie ist auch nicht nur eine Aufgabe, wo die Geschichte als Folie für tagespolitische Auseinandersetzungen genommen und vor allerlei parteipolitische Karren gespannt wird, sondern hier geht es auch um geschichtspolitisches Tun. Weiterlesen


Investitionsoffensive: Rot-Rot-Grün beschließt Nachtragshaushalt

Zusammen mit dem Nachtragshaushalt und der Entscheidung über die Verwendung der Jahresüberschüsse aus dem Jahr 2016 legen wir die Grundlage für die versprochene Investitionsoffensive in dieser Stadt. Weiterlesen

Anfragen (pdf)