Zum Hauptinhalt springen
Foto: bengross.de
Damiano Valgolio

Damiano Valgolio

Sprecher für Arbeit, Wirtschaft

Mitglied der Ausschüsse für:

  • Integration, Arbeit und Soziales
  • Wirtschaft, Energie, Betriebe
  • Sport

Direkt gewählt im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Wahlkreis 4

Zur Person:

Ich bin 2021 direkt in Friedrichshain West in das Abgeordnetenhaus gewählt worden. Dort wohne ich schon viele Jahre, ich habe einen kleinen Sohn und bin 39 Jahre alt. Seit 2007 bin ich stellvertretender Bezirksvorsitzender der LINKEN in Friedrichshain-Kreuzberg.

Ich arbeite als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und vertrete Beschäftigte und Betriebsräte. Außerdem bin ich verantwortlich für den Rechtsschutz der Gewerkschaft IG Metall in Berlin. Das Branchenfachblatt JUVE hat mich 2021 zu Deutschlands „Führenden Namen“ im Bereich Arbeitsrecht gewählt. Ich war selbst Personalrat in der Justiz – deshalb ist der Einsatz für die Rechte von Arbeitnehmer:innen natürlich auch politisch mein Schwerpunkt. Wir brauchen in Berlin starke, tarifgebundene Betriebe, damit die ökologische Transformation gelingt und das Wirtschaftswachstum bei den Beschäftigten ankommt.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252592
valgolio@linksfraktion.berlin

 

Im Wahlkreis
☎ +49.179.5454784
wahlkreis@valgolio.de

www.valgolio.de

Für die Presse


Solidarität mit den Karstadt-Beschäftigten

Heute findet im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zur Umwandlung des, der Immobilientochter des Signa-Konzern gehörenden Karstadt-Gebäudes am Leopoldplatz eine Anhörung von Anwohnenden und Interessierten statt. Dabei soll es um wichtige Fragen der Umgestaltung und Nutzung des Gebäudes gehen. Doch auch die wirtschaftliche Existenz von rund 200… Weiterlesen


DGB-Ausbildungsreport 2022: Fachkräftemangel hausgemacht – Rückenwind für die Ausbildungsumlage

Zu den Ergebnissen des heute von der DGB-Jugend Berlin-Brandenburg veröffentlichten „Ausbildungsreport 2022“ Weiterlesen


Galeria Karstadt Kaufhof: Arbeitsplätze und Standorte in Berlin erhalten!

Zum erneuten Insolvenzantrag des Kaufhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof und den angekündigten Standortschließungen Weiterlesen

Anfragen (pdf)


Unhygienische Fahrer-Toiletten bei der BT Berlin Transport GmbH

Drucksache 19 / 13 671 - Was tut der Senat, um die unhaltbare Situation auf den Toiletten für Fahrer*innen an der Haltestelle „Roseneck“ zu beenden und dort für hygienische Klos zu sorgen? Weiterlesen


Mini-Baustellen auf Straßen und Wegen in Friedrichshain – Wann verschwinden die Stolperfallen?

Drucksache 19 / 13 529 - Wie viele Kleinbaustellen (bis zu 5m²) gibt es pro Bezirk? Weiterlesen


Unterstützung des Landes Berlin für die 3-Religionen-Kita in Friedrichshain

Drucksache 19 / 13 530 - In welchem Umfang und zu welchem Zweck erhält das Projekt der 3-Religionen Kita Mittel vom Land Berlin? Weiterlesen

Plenarreden


Sonderstaatsanwaltschaft gegen Union-Busting

"Wir haben die Pflicht, diejenigen zu schützen, die sich als Betriebsräte für ihre Kolleginnen und Kollegen im Betrieb einsetzen. Deshalb müssen wir dafür sorgen, dass Betriebsrat-Bashing endlich effektiv bekämpft wird. Das geht nur, wenn wir dafür sorgen, dass es Staatsanwälte gibt, die sich damit auskennen, die dagegen vorgehen können." sagt… Weiterlesen


Landesmindestlohn wird auf 13 Euro erhöht

Wir erhöhen den Berliner Landesmindestlohn auf 13 Euro. Dieser gilt für alle Beschäftigten des Landes Berlins und der Unternehmen, an denen das Land beteiligt ist, sowie im Zuwendungsbereich. "Am stärksten werden davon jene profitieren, die in privaten Einrichtungen arbeiten, die zur sozialen Infrastruktur gehören, z.B. bei freien Trägern, die… Weiterlesen