Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Niklas Schrader

Vorstandsmitglied
Sprecher für Innenpolitik, Drogenpolitik 

Über die Landesliste gewählt

Mitglied der Ausschüsse:

  • Verfassungsschutz
  • Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz, Antidiskriminierung
  • Inneres, Sicherheit und Ordnung
  • 1. Untersuchungsausschuss "Terroranschlag Breitscheidplatz"

Zur Person:

Ich wurde 1981 in Berlin geboren und bin in Steglitz aufgewachsen. Nach meinem Abitur im Jahr 2001 habe ich zunächst als Zivildienstleistender in der Drogenhilfe gearbeitet. Danach habe ich in Berlin und London Sozialwissenschaften studiert. Mittlerweile wohne ich in Neukölln und habe zwei kleine Töchter. 2009 bis 2016 habe ich als Referent für Innen- und Rechtspolitik, Verfassungsschutz und Datenschutz sowie lange Zeit auch für Flüchtlingspolitik bei der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus gearbeitet. Seit Oktober 2016 bin ich Mitglied des Abgeordnetenhauses. Ich bin für direkte Demokratie und Flüchtlingspolitik, den Schutz der Grundrechte und gegen den Ausbau des Überwachungsstaats aktiv.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252599
 n.schrader@linksfraktion.berlin

www.niklas-schrader.de


Abgeordnetenbüro:
„RigoRosa“
Schierker Straße 26
12051 Berlin 
☎ +49.30.40746737
kontakt@niklas-schrader.de
www.rigo-rosa.de
@RigoRosa26
RigoRosa

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 Uhr bis 17 Uhr

Für die Presse

Anfragen (pdf)


Internationale Kooperationen der Berliner Polizei und Menschenrechtslage

Drucksache 18 /22 545 - Welche verschiedenen Aktivitäten der Zusammenarbeit und des Fachaustausches mit welchen Polizeibehörden aus EU-Staaten und Nicht-EU-Staaten haben welche Dienststellen der Berliner Polizei in den Jahren 2015 bis zum jetzigen Zeitpunkt zu welchen konkreten Zwecken mit welchen Laufzeiten und mit welcher Personalgesamtstärke... Weiterlesen


Fahrradtote in Berlin (II)

Drucksache 18 /22 259 - Wie viele Verkehrsunfälle registrierte die Berliner Polizei in Berlin seit Beantwortung der Schriftlichen Anfrage vom 27. September 2017 (Drs. 18/12361)? Bitte nach Jahren und Bezirken aufschlüsseln. Weiterlesen


Drohnenflüge in der Rigaer Straße

Drucksache 18 /22 173 - Wannfanden nach Kenntnis des Senats Drohnenflüge über der Rigaer Straße sowie über dem Grundstück der Rigaer Straße 94 statt, deren Videoaufzeichnungen ein ehemaliger Polizist und Kampfsportler am 29. Dezember 2019 in einem Video auf seinem Youtube-Kanal veröffentlichte? Weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Plenarreden