Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anne Helm

Fraktionsvorsitzende
Sprecherin Strategien gegen Rechts

Über die Landesliste gewählt

Mitglied der Ausschüsse:

  • Inneres, Sicherheit und Ordnung
  • Verfassungsschutz
  • Untersuchungsausschuss "Gedenkstätte Hohenschönhausen"

Zur Person:

Ich wurde am 1986 in Rostock geboren und bin in Neukölln aufgewachsen, wo ich 2006 mein Abitur absolvierte. Seitdem arbeite ich als Synchronschauspielerin. Von 2009 bis 2014 war ich Mitglied der Piratenpartei, für die ich Bundessprecherin für Asyl- und Migrationspolitik war. 2011 bis 2016 war ich Bezirksverordnete in Neukölln. Seit Januar 2016 bin ich Mitglied der Partei DIE LINKE. In den letzten Jahren habe ich solidarisch Geflüchtete in Berlin begleitet, die für Selbstbestimmung und ihre Grundrechte streiten. Nur durch konsequent antirassistische Politik können wir Erfolge rechter Demagog*innen verhindern. Seit Oktober 2016 bin ich Mitglied des Abgeordnetenhauses.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252565
helm@linksfraktion.berlin
 

Abgeordnetenbüro:
„RigoRosa“
Schierker Straße 26
12051 Berlin 
☎ +49.30.40746737
www.rigo-rosa.de
@RigoRosa26
RigoRosa

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 Uhr bis 17 Uhr

Für die Presse


60 Jahre Berliner Mauer

Zum 60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer am 13. August 1961 erklären Klaus Lederer, Spitzenkandidat DIE LINKE. Berlin, Katina Schubert, Landesvorsitzende DIE LINKE. Berlin, sowie die Vorsitzenden der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin, Anne Helm und Carsten Schatz: Weiterlesen


Linksfraktion unterstützt Krankenhausbewegung: Krankenhäuser brauchen mehr Mittel

Im Rahmen einer Fraktionssitzung vor Ort hat sich die Linksfraktion Berlin heute mit Vertreter:innen der Berliner Krankenhausbewegung ausgetauscht. Die Pflegekräfte und Beschäftigten der Berliner Krankenhäuser stellten ihre zentralen Forderungen in der laufenden Tarifauseinandersetzung vor: eine klare und individuell einklagbare Vereinbarung zur... Weiterlesen


Das Stromnetz wird wieder Berliner

Zur heutigen Zustimmung des Berliner Abgeordnetenhauses zum Erwerb des Berliner Stromnetzes Weiterlesen

Plenarreden


Gegen den Al-Quds-Marsch

77. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses, 22. April 2021 Zu "Al-Quds-Marsch in Berlin verhindern – Volksverhetzung ist keine Meinung" (Priorität der Fraktion der FDP) Anne Helm (LINKE): Sehr geehrter Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Das ist schon ein besonders perfider Plan, den antisemitischen Al-Quds-Marsch ausgerechnet am 8. Mai... Weiterlesen


Blockade der Freigabe von Impf-Patenten ist unsolidarisch

"Es ist unsolidarisch und kurzsichtig, wenn die Bundesregierung die Forderung von inzwischen 130 Ländern in der WHO blockiert, die Impf-Patente temporär aufzuheben." sagt die Fraktionsvorsitzende Anne Helm. Weiterlesen


Hanau war und ist kein Einzelfall!

"Rassismus ist für viele Menschen an der Tagesordnung. Auf rechte Terroranschläge wird mit Entsetzen reagiert. Auf Aufklärung wartet man hingegen vergebens." sagt die Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion Berlin Anne Helm in ihrer Rede zur Aktuellen Stunde im Abgeordnetenhaus zum Thema "Ein Jahr nach Hanau: Berlin kämpft gegen jede Form von... Weiterlesen

Anfragen (pdf)


Antisemitismus im Rahmen der Proteste in Berlin anlässlich des Nahostkonflikts 2021

Drucksache 18 /27 662 - Wie viele Teilnehmer*innen mit welchem jeweiligen Versammlungsverlauf haben an den folgenden Versammlungen mit Bezug zum Nahostkonflikt und dem sogenannten „Tag der Nakba“, der im arabischen Sprachgebrauch Flucht und Vertreibung der arabischen Bevölkerung aus dem ehemaligen britischen Mandatsgebiet Palästina bezeichnet,... Weiterlesen


Männlichkeitsrituale an Himmelfahrt 2021 – Delikte und Übergriffe

Drucksache 18 /27 649 - Wie viele der folgenden Delikte wurden im Land Berlin zu Christi Himmelfahrt 2021 und am Folgetag durch Tatverdächtige welchen Geschlechts begangen? Weiterlesen


Versammlungsgeschehen und Polizeieinsätze zum 1. Mai 2021 in Berlin

Drucksache 18 /27 558 - Wie viele und welche Veranstaltungen bzw. Versammlungen mit wie vielen Teilnehmenden haben nach Kenntnis des Senats am 1. Mai 2021 stattgefunden? (Bitte einzeln aufschlüsseln nach Namen der Veranstaltung bzw. Versammlung, Veranstaltungsort, Bezirk und Zahl der Teilnehmenden.) Weiterlesen